Mei Bier is net deppert!

Franz Vejvoda gespielt von Alexander Wächter

Franz („Franzi“) Vejvoda, von Mundl auch „Nudlaug“ oder „Dioptrienotto“ genannt. Der Nachwuchsdichter und Intellektuelle arbeitet zunächst als Buchhalter in einer größeren Firma, wo er auch Mundl einen Posten verschafft. Obwohl er von Mundl anfangs sehr angefeindet wird, akzeptiert dieser ihn schließlich. Später widmet er sich ganz dem Schreiben und feiert schließlich einen großen Erfolg. Als ein Stück von ihm schließlich verrissen wird, muss er sich aber nach einem Posten umsehen. Nachdem Hanni einen Heiratsantrag von ihm abgelehnt hatte, kühlt deren Verhältnis ab, sie kommen aber wieder zusammen und beschließen nach Hamburg zu ziehen, wo er einen Posten als Lektor in Aussicht hat.

Kommentar hinzufügen

Franzi war a liarba buar :)

Christine Lier

 

Gestern Herrn Wächter beim Merkur-Markt getroffen - er hat den Einkaufszettel gehalten wie eine Regieanweisung und daraus vorgelesen wie aus einem Drehbuch - es war köstlich! Er hat mit einer Freisprecheinrichtung telefoniert - einmal Schauspieler, immer Schauspieler. Aber auch mir ist natürlich sofort wieder der Name "Nudelaug" eingefallen. Erst später beim Grübeln dann "Wächter". - Ein großartiger Schauspieler - bitte öfter im Fernsehen einsetzen! Ein toller Mann - sogar beim Einkaufen. Ich hab ihn gegrüßt, aber er hat mich natürlich nicht beachtet ... vielleicht doch ein "Nudlaug"???? Nein, nein - ich verzeihe ihm!

RoMo

 

da Franzi des Nudlaug

konstantinoy

 

der franzi wohnt heute in nexing bei zistersdorf, ort mit 30 einwohnern. hat riesen-areal dort, so gross wie der restliche ort. ist aber eh nicht so zuwider, der typ...

Hans1982

 

Alexander Wächter hab ich in einer Bank mal getroffen. Er war beim Schalter und der Kassier der einen Gewaltposcha hatte sagte zu ihm Grüss sie Herr Nudlaug. Aber er hatts eh mit Humor genommen

St. jimmy

 

aiso i hob an scho leiwaund gfundn
i habe ihn gehasst nur bei manche folgen war er leiwand!!!!!

Schneebrunzer

 

Des Nudlaug woa immer soo gscheid, des mog i ned ! Und de Hanni sowieso fü zu atraktiv fia den "Herrn Buchhalter".
i verzeih erm trotzdem...

Fize

 

Da Franzi der kau schua!!!!

peitschibur

 

so da unsympatischste schauspiler der serie was meint ihr , wenn a goschat wird dann haun dpatt , der hot a batschal mit der hanni mh

Nati

 

Mundl:i hob da schon 100 moi gsogt das is ned wü dasst du die mit den FEZENSCHÄDL trifst!!..deppate Nudlaug!" ;-

Christl 152

 

Da Franzi is voi schirch!!

christl152

 

Da Franzi is arichtiga Gscheitling!!

xXx

 

da franzi des oide oaschloch ...

Herr Mundi

 

Da oide Dioptrinotto

werti

 

Da Franzi des Nudlaug

Günter

 

@Bomber - So wie du dich ausdrückst, hat er wahrscheinlich gar nicht verstanden, was du überhaupt willst :

Der Bomber

 

Ich finde ein Arogantes Arschloch, habe im Angerufen wegen Autogramm selbstausgedrucktes Foto gesendet mit Rückkuvert und was dann NICHTS GARNICHTS ARSCH .......

Mane

 

I kau erm in de serien ned leiden, er spüt so notgeil, egoistisch, besserwisser kurz und bündig einen Volltrottl !!!!!!!!!

Richard Baumgaertner

 

Der "Franzi" war sensationell im neuen Stück die Hasburgischen.
Er war einfach gut !!!
Danke für diesen schönen Abend voller Witz und Poesie.

Andrea Loidl

 

Der "Franzi" ist demnächst in dem Theaterstück "Die Habsburgischen" im Museumsquartier, Halle E in Wien zu sehen.

Ab dem 20. Oktober geht`s los.